Einsätze 2018

Einsatz Nr. 14 – 15.04.2018

Einsatzstichwort: First Responder

Einsatzzeit: 10.03 Uhr – 10.30 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: MTW

Stärke FF Lamspringe: 1/8

Einsatz Nr. 13 – 31.03.2018

Einsatzstichwort: Brandsicherheitswachdienst: „Osterfeuer“

Einsatzzeit: 18.00 Uhr – 23.15 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: TLF

Stärke FF Lamspringe: 1/2

Bericht: Für das Lamspringer Osterfeuer stellten wir einen Brandsicherheitswachdienst.

Einsatz Nr. 12 – 26.03.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Ölspur“

Einsatzzeit: 12.44 Uhr – 13.45 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, GW

Stärke FF Lamspringe: 1/10

Bericht: Richtung Glashütte hatte eine landwirtschaftliche Zugmaschine Öl verloren und musste auf der Landstraße schließich stoppen. Unter dem Fahrzeug streuten wir das noch auslaufende Öl mit Bindemittel ab. Für die Ölflecken ab Ortsausgang wurde die zuständige Straßenmeisterei hinzugezogen, die sich um die weitere Beseitigung kümmerte.

Einsatz Nr. 11 – 21.03.2018

Einsatzstichwort: Brandeinsatz: „Gartenlaubenbrand“

Einsatzzeit: 16.18 Uhr – 17.15 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, TLF, MTW, GW, FF Sehlem, FF Netze, FF Neuhof, FF Irmenseul, FF Evensen, FF Harbarnsen, stv. AL, Polizei

Stärke FF Lamspringe: 1/15, Gesamtstärke (vor Ort) 46 Kräfte

Bericht: Über Sirene und DME wurden wir zu einem Gartenlaubenbrand in Lamspringe alarmiert. Der Feuerschein und Rauch waren bereits vom Feuerwehrhaus aus zu sehen, weshalb auf Anfahrt auch Alarm für den zweiten Zug der Gemeinde ausgelöst wurde, da sich das Grundstück in der Nähe eines Sägewerks befand. Vor Ort wurde unter PA vom HLF und TLF der Brand mit zwei C-Rohren bekämpft und konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Einheiten des zweiten Zuges konnten daher teilweise ihren Einsatz abbrechen, bevor sie vor Ort eintrafen.

Einsatz Nr. 10 – 16.03.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Trageunterstützung Rettungsdienst“

Einsatzzeit: 12.54 Uhr – 13.25 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, MTW

Stärke FF Lamspringe: 1/8

Bericht: Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten durch ein enges Treppenhaus.

Einsatz Nr. 09 – 13.03.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Ölspur“

Einsatzzeit: 17.56 Uhr – 18.45 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, GW

Stärke FF Lamspringe: 1/7

Bericht: Im Bereich der Straße „Kloster“ waren mehrer Ölflecken auf der Fahrbahn. Diese streuten wir entsprechend ab.

Einsatz Nr. 08 – 08.03.2018

Einsatzstichwort: Brandeinsatz: „Scheunenbrand“

Einsatzzeit: 10.29 Uhr – 14.00 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, TLF, MTW, GW, FF Sehlem, FF Irmenseul, FF Neuhof, FF Evensen, FF Harbarnsen, FF Netze, FF Graste, FF Woltershausen, DLK und TLF Bad Salzdetfurth, DLK und TLF Alfeld, FTZ, GBM, AL, Rettungsdienst, Energieversorger, Polizei

Stärke FF Lamspringe: 1/15, Gesamtstärke 110 Kräfte

Bericht: In Sehlem kam es zu einem Feuer in einer Scheune. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte diese bereits in voller Ausdehnung. Ein Innenangriff war nicht mehr möglich. Über 2 Drehleitern und vom Boden aus wurde mit mehreren Strahlrohren das Feuer bekämpft und eine Ausbreitung auf anliegende Wohnhäuser verhindert. Zum Schutz der eingesetzten Kräfte wurde der Strom über den Energieversorger abgestellt.

 

Einsatz Nr. 07 – 04.03.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Gasgeruch“ – FEHLALARM

Einsatzzeit: 19.36 Uhr – 19.40 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz:./.

Stärke FF Lamspringe: 1/8

Bericht: Wir wurden über DME zu einem Gasalarm in Gerzen alarmiert. Nach Rücksprache mit der Leitstelle wurden wir fälschlicherweise alarmiert. Einsatzabbruch.

 

Einsatz Nr. 06 – 03.03.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Ölspur“

Einsatzzeit: 15.25 Uhr – 16.15 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, GW

Stärke FF Lamspringe: 1/9

Bericht: Vermutlich aufgrund eines geplatzten Ölkühlers waren im Ortsbereich auf einer länge von
ca. 500 m einzelne Ölflecken abzustreuen.

 

Einsatz Nr. 05 – 02.03.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Ölspur“

Einsatzzeit: 18.12 Uhr – 18.45 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, GW

Stärke FF Lamspringe: 1/7

Bericht: Eine geplatzter Ölschlauch an einem PKW sorgte für eine etwa 50 m lange Ölspur, welche von uns abgestreut wurde.

Einsatz Nr. 04 – 22.01.2018

Einsatzstichwort: Brandeinsatz: „Rauchentwicklung ICE-Triebkopf“

Einsatzzeit: 13.30 Uhr – 15.15 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, MTW, TLF, FF Graste

Stärke FF Lamspringe: 1/11

Bericht: Über Sirene wurden die Ortsfeuerwehren Lamspringe und Graste zu einer Rauchentwicklung an einem ICE-Triebkopf auf der Schnellfahrstrecke Hannover-Kassel südlich des „Riesbergtunnels“ alarmiert. Aufgrund eines Kurzschlusses musste der ICE einen Nothalt zwischen Lamspringe und Graste einlegen, da sich Rauch im Bereich des Triebkopfes bildete. Vor Ort wurde zunächst mit dem Bahnpersonal Kontakt aufgenommen und ein Löschangriff in Bereitstellung gesetzt. Der ICE-Triebkopf wurde mit unserer Wärmebildkamera überprüft, ein weiteres Eingreifen war jedoch nicht nötig. Der Zug wurde von der Bahn AG geräumt. Dafür wurden die ca. 500 Passagiere in einen anderen ICE über mitgeführte „Brücken“ in Sicherheit gebracht. Wir sicherten bis zum Abschluss der Evakuierung die Einsatzstelle ab.

Einsatz Nr. 03 – 18.01.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Sturmschaden“

Einsatzzeit: 12.58 Uhr – 20.25 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: HLF, MTW, TLF, GW, FF Sehlem, FF Woltershausen, FF Harbarnsen, FF Irmenseul, FF Netze, FF Neuhof

Stärke FF Lamspringe: 1/21

Bericht: Über DME wurden wir mit dem Stichwort „Sturmschaden“ auf die Landstraße Richtung Winzenburg alarmiert. Vor Ort waren in dem Waldstück mehrere Bäume umgestürzt, teilweise steckten Autofahrer dazwischen fest. Wir schnitten die Fahrbahn soweit frei, dass zumindest alle Personen aus dem Gefahrenbereich herausgeholt waren. Aufgrund der anhaltenden starken Winde zogen wir uns anschließend jedoch zurück und sperrten den Bereich komplett ab. Dazu wurden weitere Feuerwehren aus den Gemeinden Lamspringe und Freden alarmiert, bis die Straßenmeisterei entsprechend Absperrbarken aufstellen konnte.

Da absehbar war, dass diesen Tag noch mehr passieren würde, wurde im Feuerwehrhaus Lamspringe mit dem Kameraden des ELW Sehlem eine örtliche Einsatzleitung eingerichtet. Von hier aus wurden die Einsätze zentral koordiniert. Zeitweise war Lamspringe nur noch über große Umwege erreichbar, da die Verbindungsstraßen nach Rhüden, Winzenburg, Bodenburg, Wohlenhausen und zwischen Netze und Harbarnsen gesperrt waren. Zudem wurden u.a. in Sehlem, Woltershausen und Lamspringe Bäume, die auf Häuser oder Wege zu stürzen drohten, beseitigt bzw. abgesichert.

Gegen Abend konnten die Verbindungen nach Bodenburg und Harbarnsen wieder freigegeben werden, sowie zumindest die Zuwegung von Lamspringe nach Glashütte sichergestellt werden. Die weiteren gesperrten Straßen werden in den nächsten Tagen von entsprechenden Unternehmen und der Straßenmeisterei von Bäumen befreit.

Ab etwa 19.30 Uhr waren alle Einsatzstellen abgearbeitet und die Einsatzkräfte konnten nach und nach aus dem Einsatz entlassen werden. Bis dahin wurden insgesamt fast 30 insatzstellen abgearbeitet.

Die örtliche Einsatzleitung wurde bis 20.00 Uhr besetzt. Unser letztes Fahrzeug war kurz darauf im Standort.

Insgesamt waren im Gemeindegebiet 71 Feuerwehrkräfte im Einsatz.

Einsatz Nr. 02 – 10.01.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Ölspur“

Einsatzzeit: 13.37 Uhr – 16.00 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: GW, MTW, FF Graste

Stärke FF Lamspringe: 1/7

Bericht: Eine Ölspur zog sich durch den ganzen Flecken und einige Seitenstraßen. Aufgrund der Länge wurde die FF Graste zur Unterstützung nachalarmiert. Insgesamt wurden 11 Sack Bindemittel verbraucht.

Einsatz Nr. 01 – 02.01.2018

Einsatzstichwort: Technische Hilfeleistung: „Ölspur“

Einsatzzeit: 11.41 Uhr – 12.12 Uhr

Fahrzeuge im Einsatz: GW, MTW

Stärke FF Lamspringe: 1/9

Bericht: Es mussten Ölspuren in der Gandersheimer Straße, Hindenburgstraße und im Kreisel abgestreut werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen