Datum: 03.03.2019 
Alarmzeit: 16:46 Uhr 
Dauer: 54 Minuten 
Einsatzort: Lamspringe 
Mannschaftsstärke: FF Lamspringe 1:18, gesamt: 27 Kräfte 
Fahrzeuge: GW-L, HLF 20/16, MTW, TLF 3000 
Weitere Kräfte: ELW Sehlem, GBM, stv. GBM 


Einsatzbericht:

Wir wurden über Sirene und DME zu einem Feuer in Lamspringe alarmiert. An einem ehemaligen Ladengeschäft hat es vor der Eingangstür gebrannt. Rauch und Hitze zogen bereits in das Gebäude. Durch den ersteintreffenden GBM konnten einige brennende Gegenstände vom Eingangsbereich entfernt werden. Mittels Schnellangriff vom HLF löschten wir dann das restliche Brandgut ab. Anschließend belüfteten wir das Gebäude mittels unseres Lüfters und kontrollierten den Eingangsbereich mit der Wärmebildkamera.

Kategorien: Uncategorized