Datum: 28.06.2019 
Alarmzeit: 22:27 Uhr 
Einsatzort: Lamspringe 
Mannschaftsstärke: 1:10 
Fahrzeuge: GW-L, HLF 20/16 
Weitere Kräfte: Tierarzt 


Einsatzbericht:

Mit ungewöhnlichem Einsatzstichwort wurden wir in die Hauptstraße zu einer Tierrettung alarmiert. Dort hatte sich ein Schaf in einen Keller verirrt. Nach erster Erkundung wurde festgestellt, dass das Tier einige Verletzungen hatte, sodass auch eine Tierärztin hinzugezogen werden musste. Diese versorgte das Tier zunächst, bis wir es anschließend aus dem Keller herausbringen konnten. Das Schaf wurde dem Besitzer übergeben.

Kategorien: Uncategorized