Datum: 29.03.2019 
Alarmzeit: 20:21 Uhr 
Dauer: 28 Minuten 
Einsatzort: Lamspringe 
Mannschaftsstärke: 1:11 
Fahrzeuge: GW-L, HLF 20/16, TLF 3000 
Weitere Kräfte: GBM, Polizei 


Einsatzbericht:

Noch während des Übungsdienstes wurden wir mittels DME zu einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW war frontal gegen einen Betonpfosten eines Gartenzauns gefahren. Unter dem Fahrzeug streuten wir die auslaufenden Flüssigkeiten ab. Außerdem klemmten wir die Batterie ab, um eine mögliche Brandgefahr auszuschließen. Nachdem ein Abschleppwagen das Fahrzeug aufgenommen hatte reinigten wir die Einsatzstelle noch vom Bindemittel, Fahrzeug- und Betonteilen.

Kategorien: Uncategorized