Brandeinsatz: Wohnhausbrand

Zu einem gemeldeten Wohnhausbrand wurden in der Nacht zum Sonntag alarmiert. An der Einsatzstelle stellte es sich als Feuerschein der Gasfackel an der Biogasanlage Eggershäuser Weg heraus und der Einsatz konnte beendet werden.

Brandeinsatz: Brandmeldeanlage

In einem ortsansässigen Supermarkt löste die Brandmeldeanlage aus. Die Erkundung der Einsatzstelle ergab: Auslösung durch öffnen eines Backofens. Die BMA wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

Brandeinsatz: Gartenlaube

Kurz vor unserem Übungsdienst meldeten Spaziergänger eine Rauchentwicklung in der Schutzhütte am Skulpturenweg. Da erst eine Person zur Dienstvorbereitung am Feuerwehrhaus war, wurde die Meldung an die Leitstelle weitergegeben. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurden mehrere brennende Spraydosen aus der Schutzhütte entfernt und auf dem Radweg abgelöscht.

Sonderlage: Einsatzleitung besetzen

Aufgrund des angekündigten Unwetters wurde vorsorglich eine Einsatzleitung gebildet. Bei solchen Sonderlagen geschieht die Disposition von Einsätzen in der Gemeinde Lamspringe durch Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr, da die Rettungsleitstelle nicht alle Einsätze im gesamten Landkreis abarbeiten kann. Der Einsatzleitwagen aus Sehlem und ein Führungsteam der Feuerwehr Lamspringe bereiteten alles vor Weiterlesen…

Hilfeleistung: Austretende Kraftstoffe Bus

Ein Linienbus war von der Straße abgekommen. Da LKW generell größere Mengen Kraftstoff mitführen, alarmierte die Leitstelle den ersten Zug der Gemeinde Lamspringe (OF Lamspringe und ELW Sehlem), sowie den Gefahrgutzug Süd, welcher sich aus einigen Ortsfeuerwehren im Brandabschnitt Süd zusammen setzt. Durch den Einsatzleiter vor Ort konnte nach der Weiterlesen…