Brandeinsatz: Wohnhausbrand

Zu einem gemeldeten Wohnhausbrand wurden in der Nacht zum Sonntag alarmiert. An der Einsatzstelle stellte es sich als Feuerschein der Gasfackel an der Biogasanlage Eggershäuser Weg heraus und der Einsatz konnte beendet werden.

Brandeinsatz: Heckenbrand

Alarmiert wurden wir zu einem Heckenbrand in Lamspringe. Die Erkundung des Einsatzleiters ergab: Es brannte ein Komposthaufen. Unter Atemschutz wurde dieser auseinandergezogen und mit einem C-Rohr abgelöscht. Danach wurde der Brandherd mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach kurzer Zeit konnten alle Einsatzräfte wieder in ihr Bett.

Brandeinsatz: Wohnhausbrand

Ein leerstehendes Wohnhaus geriet in Lamspringe in Brand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung. Sofort wurden alle Feuerwehren der Gemeinde Lamspringe alarmiert, im Verlauf auch eine zweite Drehleiter der Stadt Bad Salzdetfurth sowie ein weiterer Zug der Gemeinde Freden. Unter Atemschutz gingen die ersten Weiterlesen…

Brandeinsatz: Brandmeldeanlage

In einem ortsansässigen Supermarkt löste die Brandmeldeanlage aus. Die Erkundung der Einsatzstelle ergab: Auslösung durch öffnen eines Backofens. Die BMA wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

Brandeinsatz: Schornsteinbrand

Zu einem Schornsteinbrand in Bültum (Stadt Bockenem) wurde unsere Drehleiter mit Tanklöschfahrzeug am Sonntagabend alarmiert. Unsere Aufgabe war es die Rußablagerungen im Schornstein mithilfe unseres Kehrsatzes zu entfernen. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz für uns beendet werden.