Brandeinsatz: Dachstuhlbrand

Wir wurden zu einem Dachstuhlbrand in das Stadtgebiet Bockenem mit der Drehleiter alarmiert. Vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden: Kein Feuer. Ein Blitz war in das Gebäude eingeschlagen. Der Dachstuhl wurde durch uns kontrolliert, danach konnten alle Kräfte wieder einrücken.

Hilfeleistung: Türöffnung

Wir wurden zu einer hilflosen Person in einer Wohnung alarmiert. Angehörige nahmen an, dass die Person Zuhause sein musste, konnten jedoch keinen Kontakt herstellen. Wir rückten mit Drehleiter und HLF aus. Es gelang uns einen Zugang zur Wohnung zu finden, die Porson konnte jedoch nur noch leblos vorgefunden werden.

Hilfeleistung: Sturm

Ein Anwohner machte uns auf einen Baum aufmerksam, welcher angeblich drohte umzustürzen. Vor Ort stellte sich für uns aber keine Gefahr dar, sodass wir wieder einrücken konnten.

Hilfeleistung: Tragehilfe mit Drehleiter

In der Nachbargemeinde Sibbesse benötigte ein Rettungswagen Hilfe, eine verletzte Person aus dem 1. OG eines Wohnhauses zu befördern. Wir unterstützten die zuständige Ortsfeuerwehr mit der Drehleiter und brachten die Person sicher und schonend nach unten.

Brandeinsatz: Rauch aus Gebäude

“Rauch aus Gebäude nach Blitzeinschlag” wurde uns gemeldet. Unverzüglich rückten zwei Führungskräfte aus der besetzten Einsatzleitung, gemeinsam mit dem Gemeindebrandmeister, aus. Ein Blitz war in das Dach eines Gebäudes eingeschlagen. Über das HLF wurde ein Trupp unter Atemschutz mit der Wärmebildkamera zur Erkundung geschickt. Mit der Drehleiter wurde das Dach Weiterlesen…

Brandeinsatz: Unklare Rauchentwicklung

Im Bereich des Hartlahweges meldete ein aufmerksamer Bürger eine Rauchentwicklung. Die Lage wurde durch den Zugführer erkundet. Es konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Kein Feuer! alle eingesetzten Kräfte rückten wieder ein.

Brandeinsatz: Ausgelöste Brandmeldeanlage

Aufgrund von Bauarbeiten löste die neue Brandmeldeanlage in der Gemeindeverwaltung aus. Wir erkundeten die Lage und konnten dann schnell Entwarnung geben. Bei unserem Eintreffen lief bereits die Evakuierung des Gebäudes, welche uns bei einem Brand gut geholfen hätte – sehr vorbildlich!