Brandeinsatz: Elektroanlage

Nachdem sich einige Kameradinnen und Kameraden zu Hause oder auf der Arbeit noch über fehlende Elektrizität wunderten, wurden wir auch schon über DME zu einer Rauchentwicklung in einer Stromstation im Bereich der Ahornallee alarmiert. Vor Ort berichteten Anwohner von einem Knall und anschließender Rauchentwicklung. Wir bereiteten den Zugang zur Stromstation Weiterlesen…

Brandeinsatz: Laubenbrand

Am Nachmittag wurden wir zu einem Gartenlaubenbrand in Lamspringe alarmiert. Da ein Teil der First-Responder-Gruppe gerade im Feuerwehrhaus einen Übungsdienst abhielt, konnte dass HLF bereits nach kurzer Zeit ausrücken. Vor Ort hatten die Eigentümer das Feuer im Anbau eines Carport bereits mittels eines Gartenschlauch weitesgehend gelöscht. Ein Trupp ging unter Weiterlesen…

Brandeinsatz: Heckenbrand

Über Meldeempfänger wurden wir zu einem Heckenbrand alarmiert. Vor Ort waren die Flammen bereits von Anwohnern mittels Gartenschlauch und Pulverlöscher größtenteils eingedämmt. Wir führten Nachlöscharbeiten mit dem Schnellangriff des HLF durch und kontrollierten die Brandstelle mittels Wärmebildkamera.

Brandeinsatz: Dachstuhlbrand

Heute wurden wir zu einem Dachstuhlbrand in Lamspringe alarmiert. Das brennende Gebäude war nicht weit vom Feuerwehrhaus entfernt, der Dachstuhl brannte bei unserem Eintreffen jedoch bereits fast in voller Ausdehnung. Die Bewohner wurden glücklicherweise nicht verletzt. Während mittels Wasserwerfers und mehreren Strahlrohren versucht wurde, die Flammen von außen möglichst klein Weiterlesen…

Brandeinsatz: gelöschtes Feuer

In einem Lagerraum hatte ein elektrisches Gerät Feuer gefangen, konnte aber von den anwesenden Mitarbeitern schnell gelöscht werden. Da der Raum stark verraucht war, wurden wir alarmiert. Zunächst setzten wir einen mobilen Rauchverschluss, damit der Rauch aus dem Lagerraum nicht in den Verkaufsraum ziehen konnte. Anschließend ging ein Trupp unter Weiterlesen…

Hilfeleistung: Türöffnung

Wir wurden zu einer Türöffnung in Lamspringe alarmiert. Kurz bevor wir die Tür mittels Ziehfix öffnen wollten, tauchte ein Schlüssel auf, sodass wir die Haustür ohne weitere Probleme öffnen konnten

Brandeinsatz: Schornsteinbrand

In einem Einfamilienhaus schlugen Flammen aus dem Schornstein. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz mit der Wärmebildkamera zur Kontrolle in das Haus vor. Mittels Drehleiter wurde der Schornstein von außen überwacht. Ein Löscheinsatz war nicht erforderlich, da der Schornstein kontrolliert ausgebrannt ist.