Hilfeleistung „VU – eingeklemmte Person“

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Netze alarmiert. Dort war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geschleudert. Noch auf der Anfahrt erreichte uns die Meldung, dass die Person nicht mehr eingeklemmt sei. Nach kurzer Rücksprache vor Ort konnten wir so zeitnah wieder einrücken.

Hilfeleistung: „Materialtransport“

In Harbarnsen war der zweite Zug der Gemeinde Lamspringe zu einem Brandeinsatz alarmiert worden. Damit die eingesetzten Atemschutzgeräteträger der Ortsfeuerwehren wieder einsatzbereit sind, versorgten wir diese mit neuer Überbekleidung aus der Kleiderkammer.

Brandeinsatz: „Waldbrand“

Gemeldet wurde ein Waldbrand zwischen Lamspringe und Graste. Auf Anfahrt konnte von der „Graster Brücke“ aus tatsächlich Rauch wahrgenommen werden. Glücklicherweise befand sich das Feuer nur in etwa 30 m Entfernung zum Waldrand, an dem sich ein Wendeplatz befand. Vor Ort wurde mehrere D- und C-Strahlrohre eingesetzt. Mit den Tanklöschfahrzeugen Weiterlesen…

Brandeinsatz: „Explosion – Feuerschein“

Wir wurden mittels Sirene und DME nach Sehlem alarmiert. Dort sollte es laut Meldung eine Explosion und Feuerschein gegeben haben. Während die Ortstfeuerwehr Sehlem das betroffene Grundstück erkundete und eine entsprechende Wasserversorgung aufbaute, stellten wir mit den anderen Ortsfeuerwehren eine Einsatzbereitschaft in einer Nebenstraße her. Von der FF Sehlem konnte Weiterlesen…

Brandeinsatz: „Schornsteinbrand“

Wir wurden zusammen mit den anderen Wehren zu einem Schornsteinbrand nach Neuhof alarmiert. Vor Ort gingen wir in Bereitstellung, während das Gebäude mit den Wärmebildkameras der Gemeinde kontrolliert wurde. Da keine weitere Unterstützung erforderlich war, konnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.