Brandeinsatz: Wohnhausbrand

Zu einem gemeldeten Wohnhausbrand wurden in der Nacht zum Sonntag alarmiert. An der Einsatzstelle stellte es sich als Feuerschein der Gasfackel an der Biogasanlage Eggershäuser Weg heraus und der Einsatz konnte beendet werden.

Brandeinsatz: Wohnhausbrand

Ein leerstehendes Wohnhaus geriet in Lamspringe in Brand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung. Sofort wurden alle Feuerwehren der Gemeinde Lamspringe alarmiert, im Verlauf auch eine zweite Drehleiter der Stadt Bad Salzdetfurth sowie ein weiterer Zug der Gemeinde Freden. Unter Atemschutz gingen die ersten Weiterlesen…

Hilfeleistung: Baum auf Straße, PKW beteiligt

Am Freitagmorgen wurden wir zu einem umgestürzten Baum im Waldgebiet Richtung Winzenburg alarmiert. Noch während sich die Einsatzkräfte auf Anfahrt befanden, fuhr ein PKW über den Baum, sodass sich die Lage bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges anders darstellte. Der Fahrer des Unfallfahrzeuges wurde zunächst durch uns betreut. Zusätzlich wurden ein Weiterlesen…

Brandeinsatz: Feuerschein

Zu einem Feuerschein im Ortsgebiet Neuhof wurden wir in der Nacht zum Freitag alarmiert. Bereits auf Anfahrt konnten wir die mittlerweile in Vollbrand stehende Wanderschutzhütte am Waldrand sehen. Nach einer Alarmstufenerhöhung auf B2 wurde gemeinsam mit dem zweiten Löschzug der Gemeinde die Brandbekämpfung eingeleitet. Aufgrund der Entfernung zur Wasserentnahmestelle brachte Weiterlesen…

Hilfeleistung: Bahn – Person unter Zug

Zu einem möglichen Personenunfall auf der Schnellfahrstrecke der Deutschen Bahn wurden wir zur Unterstützung des zweiten Löschzuges der Gemeinde Lamspringe in den Bereich Harbarnsen alarmiert. Nach einer kurzen Erkundung der Bahnstrecke und Informationen des Lokführers stellte es sich als Kollision mit einem Vogel heraus.

Brandeinsatz: Explosionsgefahr

Zu einer möglichen Gasexplosion wurden wir mit dem 2. Löschzug der Gemeinde Lamspringe nach Sehlem alarmiert. Nach Erkundung der Polizei konnten wir unseren zugewiesenen Bereitstellungsraum wieder verlassen und in unseren Standort zurückkehren.

Alarmübung: Brandeinsatz Schienenfahrzeug

Der Brand eines Triebwagen im Riesbergtunnel war die angenommene Lage zu einer umfangreichen Großübung in der Gemeinde Lamspringe. Um 23:34 Uhr erfolgte die Alarmierung aller neun Ortswehren der Gemeinde. Nach Alarmplan wurden die Rettungsplätze am Nord- u. Südportal, sowie der Bereitstellungsraum in Lamspringe angefahren. Nach den ersten Lageerkundungen erfolgte die Weiterlesen…

Hilfeleistung: Ölspur nach Verkehrsunfall

Auf der Hauptstraße kam es zu einem Verkehrsunfall zweier PKW. Ein Rettungswagen war bereits vor Ort und übernahm die Patientenversorgung. Beim Aufprall beschädigte ein PKW einen Kabelverteilerschrank. Der zuständige Energieversorger wurde durch uns verständigt und sorgte für die Abschaltung des Stromes. Die Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel beseitigt.