Brandeinsatz: Dachstuhlbrand

Wir wurde um 19:52 zu einem Dachstuhlbrand in Lamspringe alarmiert. Bereits auf Anfahrt wurde vom Einsatzleiter aufgrund der deutlichen Rauchsäule die Alarmstufe erhöht. Vor Ort ging umgehend ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude vor. Parallel wurde über unsere Drehleiter eine Brandbekämpfung von oben aufgebaut, um die bereits aus dem Weiterlesen…

Brandeinsatz: Schornsteinbrand

Wir wurden zu einem Schornsteinbrand mit Funkenflug nach Graste alarmiert. Vor Ort wurde mittels unserer Wärmebildkamera und dem Gaswarner das Gebäude erkundet. Da bei dieser Erkundung zunächst keine Gefährdung festgestellt werden konnte und genügend Kräfte vor Ort waren, könnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Brandeinsatz: Dachstuhlbrand

Heute wurden wir zu einem Dachstuhlbrand in Lamspringe alarmiert. Das brennende Gebäude war nicht weit vom Feuerwehrhaus entfernt, der Dachstuhl brannte bei unserem Eintreffen jedoch bereits fast in voller Ausdehnung. Die Bewohner wurden glücklicherweise nicht verletzt. Während mittels Wasserwerfers und mehreren Strahlrohren versucht wurde, die Flammen von außen möglichst klein Weiterlesen…

Hilfeleistung „VU – eingeklemmte Person“

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Netze alarmiert. Dort war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geschleudert. Noch auf der Anfahrt erreichte uns die Meldung, dass die Person nicht mehr eingeklemmt sei. Nach kurzer Rücksprache vor Ort konnten wir so zeitnah wieder einrücken.

Brandeinsatz: „Waldbrand“

Gemeldet wurde ein Waldbrand zwischen Lamspringe und Graste. Auf Anfahrt konnte von der „Graster Brücke“ aus tatsächlich Rauch wahrgenommen werden. Glücklicherweise befand sich das Feuer nur in etwa 30 m Entfernung zum Waldrand, an dem sich ein Wendeplatz befand. Vor Ort wurde mehrere D- und C-Strahlrohre eingesetzt. Mit den Tanklöschfahrzeugen Weiterlesen…

Brandeinsatz: „ausgelöster Rauchwarnmelder“

In Woltershausen hatte ein Rauchmelder in einem Haus ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war Rauchgeruch wahrnehmbar. Vor Ort unterstützten wir die FF Woltershausen, die mit einem Trupp unter Atemschutz das Gebäude erkundete. Vom HLF wurde vorsorglich eine Wasserversorgung hergestellt. Die beiden Atemschutztrupps des HLF gingen ebenfalls mit Wärmebildkamera und Weiterlesen…

Brandeinsatz: „Schornsteinbrand“

Über Sirene und DME wurden wir zu einem Schornsteinbrand nach Netze alarmiert. Vor Ort wurde unser Angriffstrupp unter Atemschutz im Dachgeschoss zur Absicherung und Beobachtung des Schornsteins bzw. der Revisionsklappe eingesetzt. Desweiteren stellten wir mit den anderen Feuerwehren weitere Atemschutzgeräteträger als Sicherungstrupp bzw. als Reserve bereit. Die Kameraden aus Bad Weiterlesen…